VERLAGSSERVICE

  • Autorenvorlagen
  • Konvertierung von Altdaten
  • Layout, Umbruch, Infografik, Bildbearbeitung bis Prepress
  • Struktursatz/XML-Publishing
  • eBooks, ePaper und barrierefreie Dokumente
  • XML-Round-Tripping
  • Content für Apps und Onlineanwendungen

Die Evolution des Buches und der Zeitschrift hin zu den „neuen Medien“ stellte die Verlagshäuser in den letzten Jahrzehnten vor neue Herausforderungen. Denn durch die Verbreiterung der Vertriebswege derselben Inhalte sanken gleichzeitig die Margen für die einzelnen Medien. Also musste es zu einem Umdenken kommen: Standardisierung mit XML-Strukturen und Automation der Abläufe führten zu Techniken der Satzautomation, womit im Idealfall aus einer zentralen Datenhaltung nach bestimmten Regeln (Businessrules) verschiedene Publikationen in die gewünschten Zielmedien (Print, eBook, ePaper, App, Online-Datenbank, Vertriebsdatenbank etc) herausgegeben werden können.

Diese technisch/formalen Strukturen sollten aber – um den kreativen Prozess des Schreibens zu unterstützen – dem Autor möglichst transparent zur Seite stehen.

Daher entwickeln wir in Zusammenarbeit mit den jeweiligen FachlektorInnen spezialisierte Wordvorlagen, die schon die Anforderungen für die medienneutrale Satzvorbereitung erfüllen.

Darauf aufbauend und basierend auf unserer jahrzehntelangen Branchenerfahrung entwickeln wir Prüfsysteme für Dokumente, die zunächst die technische Qualität der Manuskripte ermitteln, darauf aufbauend für den Korrekturlauf verbessern und sie schließlich für die interne Datenhaltung und -transformation im Verlagshaus optimieren. Das resultierende XML kann dann für den Umbruch genauso herangezogen werden wie für das Einpflegen in Datenbanken oder als eBook. Ein Inhalt – alle Medien – gleichzeitig.